Beiträge getaggt mit: "Immobilienstandort Leipzig"

Einzeldenkmal Seelenbinderstraße 22 – aufwendig saniert durch die Immovaria GmbH

Nach jahrelangem Leerstand wurde das Mietshaus Seelenbinderstraße 22 von der Immovaria GmbH übernommen und aufwendig saniert. Es stammt aus der Bauzeit um 1900 und gehört zu den Kulturdenkmalen der Stadt Leipzig. Seine neuen Bewohner profitieren von hohem Komfort und der guten Wohnlage, die Investoren dürfen auf gute Renditen hoffen.

16. Februar 2018 Allgemein

Immovaria: Schöner Wohnen in Leipzig

Einer der interessantesten Immobilienstandorte ist die sächsische Messemetropole Leipzig. Obwohl die Stadt als Wohnsitz immer attraktiver wird und sogar einigen Zentren im Westen den Rang abläuft, liegen die Immobilienpreise hier noch auf einem vergleichsweise günstigen Niveau.

28. Dezember 2017 Allgemein

Denkmalsanierer Immovaria erhält denkmalgeschütztes Gründerzeithaus Angerpalais

Das sanierte Baudenkmal Angerpalais gehört zu den ältesten Mietshäusern im Leipziger Stadtteil Altlindenau. Es wurde um 1880 errichtet und 2012 in desolatem Zustand von dem Denkmalsanierer Immovaria GmbH übernommen.

2. Oktober 2017 Allgemein

Denkmalobjekt im Leipziger Künstlerviertel – energetisch saniert durch Immovaria

Mit der Sanierung der Denkmalimmobilie Enderstraße 1 hat die Immovaria GmbH gehobenen Wohnraum in attraktivem Umfeld geschaffen. Das Objekt befindet sich in dem beliebten Künstlerviertel am Karl-Heine-Kanal, etwa 3 Kilometer westlich des Leipziger Stadtzentrums. Künftige Bewohner dürfen eine hohe Wohnqualität erwarten und für Investoren ergeben sich lukrative Renditechancen.

1. August 2017 Allgemein